Saskias Stimme ist einfach zauberhaft und hat mich tief berührt, ich musste sie dir unbedingt hier auf dem Blog vorstellen… viel Spaß mit dem Interview

Weiterlesen

Kundalini Yoga

Endlich hat Guru Jagat ihr tiefes Wissen zu Papier gebracht, um dich mit den uralten und höchst effektiven Techniken des Kundalini Yoga zu versorgen. Für ein gesünderes und glücklicheres Leben findest du in ihrem Buch „Invincible Living“ einen motivierenden Leitfaden, der starke und praktische Werkzeuge für innere und äußere Transformation anbietet. Weiterlesen

Silvester

Wie im Magicletter angekündigt, verrate ich dir noch in diesem Jahr, wie es dir gelingt deine Intentionen für 2017 Wirklichkeit werden zu lassen.

Weiterlesen

Beim Wort Tango kommen einem viele Assoziationen. Dabei hat Tango so wenig mit Rose im Mund tanzen zu tun, wie Yoga mit auf dem Nagelbrett liegen. Tango kann vieles sein. Er kann sozialer Kontakt sein, kann einen persönlich weiterentwickeln, es kann sportliche Betätigung oder Abschalten nach der Arbeit sein. Manche genießen ihren Körper, andere verbessern ihre Entscheidungsfähigkeit.

Weiterlesen

Beim Yoga geht man davon aus, dass der Mensch aus drei Körpern besteht, die wiederum aus fünf Hüllen aufgebaut sind. Das ist sehr spannend, denn es hat eine große Auswirkung auf unsere Yogapraxis. Wenn wir nur die physische Hülle beachten, dann ist die Praxis platt und ähnelt eher einer Gymnastikstunde. Das ist im Grunde nichts schlechtes, denn für viele ist die rein körperliche Betätigung ein guter Einstieg, um dann langsam die Wahrnehmung feiner werden zu lassen.

Nichtsdestotrotz finde ich für meinen Teil Yoga gerade deshalb so faszinierend, weil es auf allen Ebenen des Seins wirkt.

Weiterlesen

Tanz erfordert Herz und er lebt aus einer Kultur der Schönheit, Achtsamkeit und der Selbstdisziplin heraus. Es geht um einen sensiblen und zuvorkommenden Umgang. Tanz hat Haltung.Ralf Satori

Bei dieser Beschreibung wird deutlich, dass es beim Tango um ähnliche Dinge geht, wie beim Yoga. Auch beim Yoga ist ein Kernstück der zugrundeliegenden Philosophie das Öffnen des Herzens um die Schönheit der Schöpfung zu erkennen. Eine ganz konkrete Umsetzung dieser Erkenntnis im Alltag bedeutet, mit allen Mit-Geschöpfen achtsam, sensibel und zuvorkommend umzugehen. Um das zu erreichen braucht es tapas, das innere Feuer der Selbstdisziplin. Insgesamt scheinen die Essenzen  beim Tango eine Wiederspiegelung der Yamas und Niyamas zu sein.

Weiterlesen

Magie

Hierbei geht es um einiges mehr als nur um deinen Verstand. Und nur du weisst was dein Gesicht in Wahrheit für eine Fratze verbirgt. Trau dich ruhig, es ist ein spannendes Spiel. Erklimme die Felsen und spring dann ins Ungewisse – es gibt nichts zu fürchten außer diese Angst, die dich lähmt.

Denn wenn du erkennst wer du bist dann wirst du einen Freudentanz aufführen ganz in der Manier eines Verrückten- so wie es sich gehört. Hebel sie aus, die Gesetze und erkenne was sich dahinter verbirgt. Wenn nichts bleibt ausser du, dein Herzschlag und der Atem, der dir Sicherheit gibt noch am Leben zu sein.

Weiterlesen

Möchtest du auch zur Ruhe kommen und aus der Kraft deiner Mitte agieren? Hier findest du die drei ultimativen Relax Tipps für einen entspannten Herbst.

Weiterlesen

wounds wisdom

Zunächst einmal will ich dir sagen, dass ich diesen Artikel nicht aus der Position derjenigen schreibe, die weiß wie es geht. Vielmehr nähere ich mich diesem Thema aus der Notwendigkeit heraus, selber zu explorieren was hinter meinem Schmerz steckt.
Weiterlesen

online yoga

Du bist unsicher ob Online Yoga dein Ding ist? In diesem Artikel erzähle ich dir über meine Erfahrungen mit der online Yoga Community OneOeight. Wenn du magst kannst du das Ganze 10 Tage lang kostenlos testen.

Weiterlesen