Ich bin Milena und ich freue mich riesig dich auf Boost your Om dabei zu begleiten deinen persönlichen Traum zu leben und deinen Alltag voller Magie und Selbstliebe zu gestallten. Hier erfährst du mehr.

img_0494

Beim Yoga geht man davon aus, dass der Mensch aus drei Körpern besteht, die wiederum aus fünf Hüllen aufgebaut sind. Das ist sehr spannend, denn es hat eine große Auswirkung auf unsere Yogapraxis. Wenn wir nur die physische Hülle beachten, dann ist die Praxis platt und ähnelt eher einer Gymnastikstunde. Das ist im Grunde nichts schlechtes, denn für viele ist die rein körperliche Betätigung ein guter Einstieg, um dann langsam die Wahrnehmung feiner werden zu lassen.

Nichtsdestotrotz finde ich für meinen Teil Yoga gerade deshalb so faszinierend, weil es auf allen Ebenen des Seins wirkt.

Weiterlesen

SONY DSC
Tanz erfordert Herz und er lebt aus einer Kultur der Schönheit, Achtsamkeit und der Selbstdisziplin heraus. Es geht um einen sensiblen und zuvorkommenden Umgang. Tanz hat Haltung.Ralf Satori

Bei dieser Beschreibung wird deutlich, dass es beim Tango um ähnliche Dinge geht, wie beim Yoga. Auch beim Yoga ist ein Kernstück der zugrundeliegenden Philosophie das Öffnen des Herzens um die Schönheit der Schöpfung zu erkennen. Eine ganz konkrete Umsetzung dieser Erkenntnis im Alltag bedeutet, mit allen Mit-Geschöpfen achtsam, sensibel und zuvorkommend umzugehen. Um das zu erreichen braucht es tapas, das innere Feuer der Selbstdisziplin. Insgesamt scheinen die Essenzen  beim Tango eine Wiederspiegelung der Yamas und Niyamas zu sein.

Weiterlesen

img_0406

Sally ist einfach mal Inspiration pur. Ich freue mich sehr sie dir heute in diesem Interview vorstellen zu dürfen.

Sally liebt Tiere über alles und setzt sich aktiv für verschiedene Tierschutzorganisationen ein. Sie will durch diese Aktionen und durch ihre Haltung zu diesen Themen andere Menschen für einen bewussten und liebevollen Umgang mit allen Lebewesen sensibilisieren. In ihren zahlreichen, wunderschönen Tierfotografien schafft sie es die Seele der Tiere sichtbar zu machen. Ausserdem hilft sie bei diversen Flüchtlingspojekten und hat einen jungen Mann bei sich zu Hause aufgenommen, bis dieser eine Unterkunft beim betreuten Wohnen finden konnte. In meinen Augen hat das alles sehr sehr viel mit Yoga zu tun!

Weiterlesen

img_0359

Warum schreibe ich über Tango und Yoga?

Im zweiten Teil meiner BDY Abschlussarbeit im Rahmen meiner vierjährigen Yogalehererausbildung habe ich, trotz Abraten meiner Yogalehrerin, über die Verbindung von Tango Argentino und Yoga geschrieben. Meine Yogalehrerin war der Auffassung Tango sei „Macho Getue“ und habe nichts mit Yoga gemeinsam. Für mich ist Tango ebenso wie Yoga eine Kunst und eine Philosophie, die uns dazu befähigt, über bestimmte durch den Körper erfahrene Prinzipien, Magie und Heilung in unser Leben zu bringen. Aus diesem Grund war es mir ein großes Anliegen herauszuarbeiten, warum beide Künste voneinander profitieren können.

Weiterlesen

Magie

Hierbei geht es um einiges mehr als nur um deinen Verstand. Und nur du weisst was dein Gesicht in Wahrheit für eine Fratze verbirgt. Trau dich ruhig, es ist ein spannendes Spiel. Erklimme die Felsen und spring dann ins Ungewisse – es gibt nichts zu fürchten außer diese Angst, die dich lähmt.

Denn wenn du erkennst wer du bist dann wirst du einen Freudentanz aufführen ganz in der Manier eines Verrückten- so wie es sich gehört. Hebel sie aus, die Gesetze und erkenne was sich dahinter verbirgt. Wenn nichts bleibt ausser du, dein Herzschlag und der Atem, der dir Sicherheit gibt noch am Leben zu sein.

Weiterlesen

wuestenkind1

Möchtest du auch zur Ruhe kommen und aus der Kraft deiner Mitte agieren? Hier findest du die drei ultimativen Relax Tipps für einen entspannten Herbst.

Weiterlesen

img_0350

Oh ha noch mehr online Yoga opportunities. Ich finde es super! Gerade jetzt wo das Wetter so ungemütlich ist, dass alleine der Weg zum Yogastudio schon echt viel Überwindung kostet. Warum nicht einfach zu Hause bleiben und es sich bei Tee und 21 Days of Om gemütlich machen?

Weiterlesen

online Yoga

Ich freue mich riesig dir mitteilen zu können, dass du jetzt online mit mir Yoga üben kannst. Seit Ewigkeiten vertröste ich diesbezüglich meine Schüler, da ich mir bei selbstgedrehten Youtube Videos meißtens aus Versehen irgendwelche Gliedmaßen abschneide und das Ganze einfach zu unprofessionell ist, um es zu veröffentlichen.

Deswegen bin ich jetzt unfassbar happy auf Yogaia unterrichten zu dürfen.

Weiterlesen

zyklisches Bloggen

Das Geheimnis des freudvollen und smarten Bloggens: Ich habe es erkannt und will es in diesem Artikel mit dir teilen.

Weiterlesen

wounds wisdom

Zunächst einmal will ich dir sagen, dass ich diesen Artikel nicht aus der Position derjenigen schreibe, die weiß wie es geht. Vielmehr nähere ich mich diesem Thema aus der Notwendigkeit heraus, selber zu explorieren was hinter meinem Schmerz steckt.
Weiterlesen